anmeldung

na endlich..

Liebe Rollsportfans und Graffiti Künstler,

über zwei Monate war der Skatepark zum Wohl der Allgemeinheit geschlossen, nun kann es endlich wieder los gehen.. natürlich unter Wahrung aller Abstands- und Hygieneregeln zur Eurer und unserer Sicheherheit.

Endlich wieder Platz zum Austoben, für Bewegung und Lebensfreude.. runter vom Sofa – triff dich wieder mit deinen Freund*innen.

wir haben wieder geöffnet!

aber..

Es gibt einige neue Regeln, die Ihr unbedingt beachten müsst. Dafür haben wir ein umfangreiches Infektionsschutzkonzept erarbeitet und halten uns natürlich an alle Vorgaben. Das schränkt uns alle zwar ein wenig ein, aber so könnt ihr bei uns endlich wieder Spaß haben! Es gibt also ein paar Dinge zu beachten, bevor ihr zu uns kommen könnt:

Besuch unserer Einrichtung

  • Ein spontaner Besuch unserer Einrichtung ist bis auf weiteres leider nicht mehr möglich! Es ist eine Anmeldung nötig.
  • Am Tag deiner ersten Gruppenzeit bringst du bitte die ausgefüllte Selbstauskunft mit. Diese ist danach einmal wöchentlich erneut abzugeben. Beachtet bitte die verschiedenen Versionen. Bei Minderjährigen ist die Selbstauskunft bitte von den Eltern auszufüllen und zu unterschreiben.
  • Ansammlungen vor dem Skatepark (Ein- oder Ausgang sind untersagt.
  • Eingang ist das große Doppeltor, welches vom Hofwiesenpark erreichbar ist.
  • Ausgang ist das kleine Tor, Richtung Gebrüder-Häußler-Straße. Auf Grund der angrenzenden Straße bitten wir Eltern jüngerer Nutzer*innen, ihre Kinder dort abzuholen.
Quelle: Google Maps
  • Kommt bitte ohne Begleitperson in den Skatepark. Möchtet ihr euch regelmäßig mit euren Freund*innen treffen, dann meldet euch bitte für die selbe Gruppe (maximal 10 Personen) an.
  • Jede*r Besucher*in sollte pünktlich, aber maximal fünf Minuten vor der angemeldeten Gruppenzeit am Eingang sein. Bitte achtet auch dort auf die Abstände von mindestens 1,50m. Kommt ihr zu spät, so wird die versäumte Zeit hinten nicht angehangen.
  • Bringt euch für euren Parkbesuch unbedingt eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Solltet ihr keine haben, so könnt ihr eine wiederverwendbare „Skatepark-Maske“ vor Ort kaufen. Es wird beim Einlass kontrolliert, ob ihr eine Bedeckung dabei habt.
  • Zu Beginn eures Besuches im Skatepark gibt es eine kurze Belehrung durch die Mitarbeiter*innen. Hört bitte genau zu und haltet euch an die Verhaltensregeln, denn nur so können wir gemeinsam dafür sorgen, dass unsere Einrichtung weiterhin geöffnet sein kann. Außerdem ist es notwendig, vor Betreten des Skateparks die Hände zu desinfizieren (Material wird zur Verfügung gestellt).

Allgemeine Informationen zur Nutzung des SKateparks

  • Wir bitten darum, dass Kinder und Jugendliche, welche der Risikogruppe angehören, die Einrichtung – zur eigenen Sicherheit – vorerst nicht besuchen.
  • Weiterhin behalten wir uns vor, Kinder und Jugendliche, welche Symptomatiken von COVID-19 oder Erkältungskrankheiten aufweisen, am Eingangsbereich abzuweisen.
  • Der Sicherheitsabstand von 1,50m zueinander, sowie die Markierungen auf Boden, Rampen und Sitzmöglichkeiten sind in jedem Fall einzuhalten.
  • Im Funktionsgebäude und nach Anweisung der Mitarbeiter*innen ist unbedingt eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Die sanitären Anlagen sind ausschließlich mit Mund-Nase-Bedeckung zu betreten, der Aufenthaltsraum bleibt für Nutzer*innen geschlossen.
  • Wir verweisen auf die Hust-und Niesetikette (in die Armbeuge husten und niesen, etc.), sowie das regelmäßige und richtige Hände waschen. Informationen und kleine Gedankenstützen dazu findet ihr überall innerhalb der Einrichtung.
  • Es findet kein Speisen- und Getränkeverkauf statt, Trinkflaschen dürfen nicht mit Trinkwasser innerhalb der Einrichtung befüllt werden. Denkt also bitte daran euch ausreichend Getränke einzupacken (ausschließlich für den persönlichen Gebrauch).

 

Beim Betreten des Skateparks akzeptiert ihr die Nutzungsbedingungen der Einrichtung. Bei Nichteinhaltung aller Sicherheitshinweise droht ein Verweis aus der Einrichtung, da Du sonst die Öffnung unseres Skateparks gefährdest. Den Anweisungen aller Aufsichtspersonen ist Folge zu leisten.

anmeldung

Die Gesamtkapazität für Nutzer*innen musste deutlich reduziert werden und es werden ab sofort feste Nutzergruppen gebildet, um die Auflagen zur Kontaktbeschränkung umsetzen zu können.

Für euren Besuch im Skatepark ist eine Anmeldung nötig!  Dazu        könnt ihr euch telefonisch bei uns melden und euch in Gruppen eintragen.

Für die Anmeldung erreicht ihr uns von Dienstag bis Samstag zwischen 13 und 19 Uhr unter 0152 – 53753632, oder vor Ort am Skatepark-Eingang.

gruppeneinteilung

Meldet euch rechtzeitig an – Es gibt feste Gruppen zu jeweils 13 Nutzer*innen, zu festen Zeiten, welche hinterher auch nicht mehr gewechselt werden können.

Die so entstandenen Gruppen sind BINDEND. Möchtet ihr mit euren Freund*innen in eine Gruppe, dann findet euch vor Anmeldung zusammen und meldet euch für dieselbe Gruppe an. ABER jede*r muss sich persönlich telefonisch anmelden. Solltest du deine Gruppenzeit mal ausnahmsweise nicht nutzen können, dann ist das nicht so tragisch, komm einfach zu deiner nächsten festen Zeit wieder in den Park.

Wir wissen, das klingt alles ziemlich hart, aber wenn der Skatepark wieder für Euch öffnen soll, dann müssen wir da jetzt alle durch. Und wenn wir uns alle ein bisschen Mühe geben, dann schaffen wir das gemeinsam und können trotz Schutzmaßnahmen alle gemeinsam Spaß haben.

BLEIBT GESUND!

Euer Skatepark Team

© 2020 skatepark-gera.de

Thema von Anders Norén